Gestalt als Weg

Gestalttherapie - Transformation & Neugeburt

Gestalttherapie ist ein wirkungsvoller Weg, durch die Schichten der Konditionierung zu dem zu gelangen, was wir sind. Dabei ist der Fokus auf den gegenwärtigen Moment gerichtet. Vergangene Erlebnisse werden nicht als Geschichte betrachtet, sondern darauf hin untersucht, ob sie eine Relevanz für das Erleben im Hier und Jetzt haben.Durch bestimmte Methoden der Kommunikation und der Vergegenwärtigung wird das lebendige Potenzial vergangener Geschehnisse für die aktuelle Lebenssituation betrachtet und integriert.

Innerhalb dieses Integrationsprozesses findet eine Transformation statt, in der jahrelang zurückgehaltene oder verzerrt gelebte Energie befreit wird, so dass sie für die Kreation eines neuen Lebens zur Verfügung steht. Dieses Geschehen gleicht oft einem Geburtsprozess oder einem künstlerischen Schaffen. Das, was sich schließlich in der sichtbaren Welt manifestiert, ist neu, d. h. es war nicht absehbar, planbar oder durch mentale Anstrengung hervorzubringen. Das Neue gestaltet sich von selbst und ist weitaus vollkommener als alles selbst Erdachte.